Als Jagdscheininhaber, Ausbilder der KJS Soest im Jungjägerkurs und Revierinhaber liegt die Verknüpfung zwischen privater und beruflicher Passion auf der Hand.

Im Jahre 2010 habe ich den Fachanwaltslehrgang für Agrarrecht der Deutschen Anwalt Akademie erfolgreich bestritten. Dieses umfasst sowohl die Bereiche „Ackerbau und Viehzucht“, als auch den Bereich Jagd- und Forstrecht.

Durch täglichen Kontakt mit der praktischen Materie und die jährliche Dozententätigkeit wird dieses Rechtsgebiet umfassend bedient und auch die kleinsten Entwicklungen spielen in die tägliche Praxis mit ein.

Insbesondere umfasst die Tätigkeit hier:

  • Wildschaden
    • an Feld
    • an Wald
  • Prüfung und Erstellung von Jagdpachtverträgen
  • Errichtung Wildgatter
  • Waffenrechtliche Verstöße
  • Schonzeitvergehen
  • Fehlabschüsse
  • (drohender) Jagdscheinentzug
  • Verlust der WBK
  • Erbfälle mit Waffen

und vieles mehr!

Zögern Sie nicht – Sprechen Sie mich an!